Orientierungsberatung

Orientierungsberatung

Die Orientierungsberatung richtet sich an alle, die in biographischen ihre beruflichen Perspektiven erweitern wollen, z.B.:

  • Berufsrückkehrer nach einer Elternzeit
  • Einsteiger in den Arbeitsmarkt nach einer Phase der Arbeitslosigkeit
  • Personen mit Migrationshintergrund, die ihre Berufsqualifizierung in Deutschland fortsetzen möchten (siehe auch Anerkennungsberatung und Qualifizierungsberatung für Zuwanderer)
  • Studierende, die ihr Studium nicht weiter fortsetzen und sich umorientieren wollen
  • Erwerbstätige, insbesondere aus klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU), die sich weiterbilden wollen
Ablauf einer Bildungsberatung
Ablauf einer Bildungsberatung

Auf Grundlage Ihrer vorhandenen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen geben unsere qualifizierten Berater Hilfestellungen bei der beruflichen Neu- oder Umorientierung. Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten sie die vielfältigen Möglichkeiten Ihres individuellen Bildungs- und Berufsweges.

Bildungsberatung gehört zu einer zentralen Zukunftsaufgabe für die Erwachsenen- und Weiterbildung. Die Bildungsgenossenschaft ist Teil des Bildungsberatungsnetzwerkes Niedersachsen.

Diese individuelle und persönliche Beratung ist für Sie kostenlos. Bitte vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin.

Dieses Beratungsangebot ist Teil des Projektes „Bildungsberatung in Südniedersachsen“. Weitere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier…

Weitere Informationen zur Bildungsberatung finden Sie unter:             www.bildungsberatung-nds.de

Das Projekt „Bildungsberatung in Südniedersachsen“ wird gefördert durch: